Deftiger Kartoffel-Radieschen-Salat

Kartoffeln und Zwiebeln aus dem Ofen, knackige Radieschen, deftiger Speck: dieser Salat ist perfekt, wenn man im Homeoffice wieder bis 14 Uhr nichs gegessen hat und dann fast vom Stuhl kippt vor Hunger 🙂

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für 2 Personen:
600 g Kartoffeln, geschält und in Spalten geschnitten
5 rote Zwiebeln, in Achtel geschnitten
1 Bund Radieschen, in Scheiben
250 g Schinkenspeck, gewürfelt
Rosmarin, gehackt
50 ml Sonnenblumenöl
50 ml Weißweinessig
Salz und Pfeffer
3 EL brauner Zucker

Zubereitung:

IMG_20170407_124407372
Kartoffeln und rote Zwiebeln

Ofen auf 200° (Heißluft) vorheizen. Aus Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen. Kartoffelspalten und Zwiebeln damit marinieren, auf einem Blech verteilen und für 20 min in den Ofen geben.

 

IMG_20170407_130211806
Radieschen mit Speck und Rosmarin

In der Zwischenzeit den Speck bei mittlerer Temperatur knusprig anbraten. Aus Weißweinessig, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen. Den Speck mit den Radieschen-Scheiben und dem gehackten Rosmarin in einer Schüssel mischen. Die fertigen Kartoffeln und Zwiebeln aus dem Ofen dazu geben, Dressing hinzufügen und alles vorsichtig mischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: