Bärlauch-Salz-Butter

Ob auf’s Brot oder – wie ich kürzlich gelernt habe – zu Lachs: Bärlauchbutter ist universell einsetzbar und schmeckt nach Frühling. Einfach Li La Lecker. Außerdem eignet sie sich super als Mitbringsel, z.B. zu einer Grillparty.

Zubereitungszeit: 5 min

Zutaten:
1 Schale Bärlauch (25 g)
2 Zehen Knoblauch
1 Stück Butter, Zimmertemperatur
1/2 TL Meersalz, grob gemahlen

Zubereitung:
BärlauchBärlauch und Knoblauch fein hacken. Butter in Stücke schneiden, Bärlauch und Knoblauch zugeben und alles mit dem Handmixer gut vermischen. Salz mit einer Pfeffer- oder Salzmühle sehr grob mahlen und zugeben. Nochmals gut durchmischen und in einem abgeschlossen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: