Glasnudel-Bowl mit Ingwer-Sojasoße und Erdnüssen

Diese Glasnudel-Bowl schmeckt nicht nur sehr gut, sondern sie ist auch glutenfrei, wirkt dank Ingwer, Knoblauch und Chili antiseptisch und macht schon wegen der vielen Farben soviel Spaß!

Zubereitungszeit: 15 min

Zutaten für 1 Person
1 Nest Glasnudeln
1 kleine Möhre, grob gerieben
2-3 Champignons, in feine Streifen geschnitten
1/4 Avocado, in Stücken
4 Cocktailtomaten, halbiert
1/4 Gurke, in kleinen Stücken
1 Zehe Knoblauch, gehackt
1 milde Chilischote, entkernt und gehackt
ca.2 cm Ingwer, geschält und gehackt
Sojasoße
Fischsoße
1/2 Limette
ein paar Erdnüsse
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung
In einem Topf leicht gesalzenes Wasser zum kochen bringen. Wasser vom Herd nehmen und Glasudeln darin ca. 5 min ziehen lassen. Knoblauch, Ingwer und Chili kurz anbraten und mit Soja- und Fischsoße ablöschen und mit Pfeffer, Salt und Zucker abschmecken. Avocado und Cocktailtomaten mischen und mit Pfeffer und Salz würzen.
Auf einem tiefen Teller Glasnudeln und Gemüse anrichten, Soße darüber geben und mit Erdnüssen toppen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: